Clara19 | Schumann-Festwochen

10 für Clara
Kammermusik-Festival im Rahmen der Schumann-Festwochen vom 18. September bis 22. September 2019

Zehn international renommierte Künstler finden sich zum Geburtstag von Clara für eine Woche lang in der
Musikstadt zusammen. Sie konzertieren gemeinsam an Orten, die 2018 mit dem Europäischen
Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet wurden und plaudern und musizieren nach dem Konzert in Claras Club
in der Inselstraße 18. Zu erleben sind Antje Weithaas, Dong Suk Kang und Sayako Kusaka (Violine),
Pauline Sachse (Viola), Marie-Elisabeth Hecker und Peter Bruns (Violoncello), Martin Helmchen,
Antti Siirala und Annegret Kuttner (Klavier) sowie Benedikt Hübner (Kontrabass).

Ort: Alte Nikolaischule (Nikolaikirchhof)

Joseph Haydn: Klaviertrio G-Dur (Hob. XV:15)
Clara Schumann: „Der Abendstern“ (Textdichter unbekannt) - Version für Violoncello und Klavier
Richard Wagner: „Lied an den Abendstern“ (aus der Oper „Tannhäuser“) – Version für Vc und Klavier von Franz Liszt
Franz Schubert: Quintett in A-Dur op. 114 DV 667 („Forellenquintett“) 

Karten: 45/35 EUR (erm.) inkl. VVK-Gebühr
Karten online

Zurück