Leipzig erhält das Europäische Kulturerbesiegel

Im bulgarischen Plovdiv wurden gestern die Leipziger Musikerbestätten - darunter das Schumann-Haus Leipzig - mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet. Seit 2013 wählt die Europäische Kommission Stätten in den EU-Mitgliedstaaten aus, die mit ihrem symbolischen Wert die europäische Botschaft und die Geschichte dahinter erlebbar machen. Hier können Sie das Video über Leipzig anschauen, das bei der Auszeichnung in Plovdiv gezeigt wurde.

 

 

Zurück